BDA Sachsen-Anhalt
Nike 2016 verliehen

Nike für Atmosphäre geht nach Sachsen-Anhalt 

Auszeichnung für ein Bauwerk, das durch Gestalt und Anmutung, durch Licht und Raum, durch Material und Farbe einen besonderen atmosphärischen Eindruck erreicht. Die Nike für Atmosphäre erhält das Museum Luthers Sterbehaus in Eisleben (Büro VON M aus Stuttgart) - Preisträger des Hannes-Meyer-Preises 2015.

Der Architekturpreis Nike 2016 würdigt zum vierten Mal Architekten und Bauherren für vorbildhafte Beiträge zu Architektur und Städtebau. Die sechs Preiskategorien Symbolik, Atmosphäre, Fügung, Komposition, Soziales Engagement und Neuerung, in denen jeweils eine "Nike" vergeben wird, veranschaulichen die Vielfalt architektonischer Qualitätskriterien. Eines der ausgezeichneten Bauwerke, das allen Preiskategorien in besonderer Weise gerecht wird, ehrt der BDA zusätzlich mit der "Großen Nike", einer Plastik des Bildhauers Wieland Förster. Zum zweiten Mal wurde in diesem Jahr außerdem die "Klassik-Nike" für den besonderen Wert eines Bauwerks oder städtebaulichen Projekts verliehen, das sich über Jahrzehnte in der Nutzung bewährt hat und noch immer als vorbildhaft gilt. Alle Preisträger unter http://bda-bund.de/auslobungen/39168/

 

 
Konrad-Wachsmann-Preis

Ausgelobt: Studienpreis Konrad Wachsmann 2016

Der “Konrad Wachsmann Studienpreis“ wird in diesem Jahr bereits zum dritten Mal ausgelobt. Anders als bei den letzten beiden Preisen der Jahre 2014 und 2015, wird der Studienpreis nun auf den Mitteldeutschen Raum ausgedehnt. Die drei BDA Landesverbände Sachsen, Sachen-Anhalt und Thüringen treten als gemeinsamer Auslober des renommierten Studienpreises auf. Weitere Informationen und die Auslobung mit Unterlagen zur Teilnahme hier: http://bda-sachsen.de/2016/06/ausgelobt-studienpreis-konrad-wachsmann-2016/

 
BDA-Exkursion nach Lyon
 


BDA Landesverband Sachsen-Anhalt | Mansfelder Straße 56, 06108 Halle